Cotton House Barcelona mit neuem Design

Bereits beim betreten des Cotton House Barcelona fühlt man sich wie in einem Roman von Carlos Ruiz Zafón. Der neoklassizistische Prunkbau wurde 1879 erbaut und war einst Wohnhaus einer bedeutenden katalanischen Dynastie. Er zählte von jeher schon zu den Wahrzeichen der Metropole. Später wurde es zum Hauptsitz des Baumwollverbandes, denn damals galt Barcelona noch als Zentrum der spanischen Textilverarbeitung.

Der weltbekannte Interior-Designer Lázaro Rosa-Violán hat das geschichtsträchtige Gebäude aus dem 19. Jahrhundert behutsam in die Gegenwart geholt. Nach umfangreicher Renovierung mit viel Liebe zum Detail eröffnete das „Cotton House“ 2015 als luxuriöses Boutiquehotel.

Cotton House Barcelona
© Cotton House

Schon die große Vase mit buschigen Baumwollzweigen an der Rezeption signalisiert: Hier steht alles im Zeichen der Baumwollpflanze. Wie ein roter Faden zieht sich das Wahrzeichen des Hauses durch das Einrichtungskonzept: Egal ob in Form eines Bildes oder in Textilmustern: Weiß trifft auf dunkles Holz, erfrischt mit dem ein oder anderen farbigen Möbelstück.

Cotton House Barcelona
© Cotton House

Auf insgesamt acht Ebenen verteilen sich 83 luxuriöse Gästezimmer, darunter sieben geräumige Suiten. Jedes der Zimmer und Suiten wurde individuell und mit dem Hauptaugenmerk auf die Erfüllung höchster Komfortstandards eingerichtet.

Den Gästen steht ein voll ausgestattetes Fitnessstudio, ebenso ein Raum zur Entspannung für Körper- und Schönheitsbehandlungen zur Verfügung. In Kooperation mit dem Cotton House geht es für ein unvergessliches Spa-Erlebnis direkt nebenan ins Mayan Spa, welches 2015 von der World Luxury Spa Awards Academy zum „Best Luxury Spa Hotel in Europe“ gekürt wurde.

Cotton House Barcelona
© Cotton House

Das Cotton House Barcelona bereichert auch Gastro-Szene

Das Cotton House bereichert Barcelona´s Gastro-Szene um einen neuen Glanzpunkt: das BATUAR– eine kosmopolitische Cocktailbar mit Restaurant. Im Batuar werden die Gäste mit durchgehend warmer Küche und typisch spanischen Tapas verköstigt. Das Angebot wird durch die hoteleigene sowie stadtbekannte Bar mit einer innovativen Auswahl an Cocktails ergänzt, die von bereits mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichneten Barkeepern zubereitet werden.

Cotton House Barcelona
© Cotton House