Four Seasons Private Island Maldives at Voavah

Four Seasons Hotels and Resorts, das weltweit führende Luxushotelunternehmen, hat mit der Eröffnung der Four Seasons Private Island Maldives at Voavah, Baa Atoll, im Dezember letzten Jahres das weltweit erste Hideaway in einem UNESCO-Biosphärenreservat eröffnet. Voavah ist für Familien und Gruppen gleichermaßen geeignet, die nach einem Rückzugsort suchen und eine maledivische Privatinsel für eine Weile ihr Eigen nennen möchten. Mit sieben Schlafzimmern, darunter zwei speziell entworfen für die jüngeren Gäste, einem Strandhaus, einem Tauchzentrum, einer 18,9 Meter langen Yacht und dem legendären Four Seasons Service vor Ort, sorgen vielfältige Aktivitäten für eine abwechslungsreiche Reise.

Four Seasons Private Island Maldives at Voavah
© Four Seasons Hotels and Resorts/Ken Seet

Eine Insel für jedes Alter
Da die Four Seasons Private Island Maldives at Voavah den Gästegruppen allein zur Verfügung steht, können jüngere Gäste täglich Abenteuer erleben und sich austoben: Das Riff der Insel in privaten Schnorchel- oder Schwimmkursen erkunden und sogar Mitglied des PADI Seal Teams werden, wenn sie an „AquaMissions” teilnehmen. Bei Insel-Safaris auf der Suche nach Babyhaien, Schildkröten-Touren, Krabben-Rennen und Ausflügen mit dem Fokus auf Meeresbiologie können Familien das artenreiche Ökosystem der Malediven näher kennenlernen.

Malediven-Abenteuer
Fischen direkt vom Anlegesteg oder Dschungel-Höhlen bauen, sind Möglichkeiten, sich in der traditionellen Lebensweise zu probieren. Bei einer speziellen „Ocean of Consciousness“-Behandlung für Kinder können die kleinen Gäste die Magie der Kristall-Klangschalen erleben oder bei einem gemeinsamen Bootsausflug zur Voavah Picknick-Insel Baathala in ein Malediven-Abenteuer starten. Ein Familienerlebnis sind Tauchgänge in Hanifaru, einer der renommiertesten Manta-Hotspots der Welt, bei denen Anfänger und Fortgeschrittene mit ganzen Schwärmen von Manta-Rochen schwimmen. Auch Schiffbruch-Ruinen, die sich auf dem Meeresboden des Indischen Ozeans befinden, können erkundet werden. Eltern haben die Möglichkeit, im 5-Sterne PADI-Taucherzentrum die Nitrox- sowie die Master Scuba Diver-Zertifizierung zu erwerben. Meeresbiologen und Wissenschaftler von Manta Trust begleiten jüngere Gäste auf Erkundungstouren durch den Ozean, einschließlich Beobachtung und Interaktion mit den heimischen Schildkröten.

Four Seasons Private Island Maldives at Voavah
© Four Seasons Hotels and Resorts/Ken Seet

Abenteuer an Bord
Zu jeder Zeit können Familien die Yacht Voavah Summer nutzen. Die Four Seasons Privatyacht steht für Delphin-Ausfahrten, Angel-Expeditionen und nächtliche Schnorchel-Ausflüge sowie Abenteuer-Expeditionen zur Verfügung. Familien haben die Wahl zwischen Kitesurfing, Seabobs, Parasailing, X-Jetblades, Wakeboarding, Wakeskating, Kneeboarding, Jetski, Wasserski, Kajakfahren und Windsurfing. Kajaks, Katamarane, Surfboards und Paddleboards stehen für Jung und Alt bereit.

Speziell für Erwachsene
Dank Kinderbetreuung am Tag sowie über Nacht haben Eltern die Möglichkeit im Alleingang die Insel und umliegende Gewässer zu erkunden. Maßgeschneiderte Spa-Behandlungen sowie Yoga-, Meditations- und Pranayama–Kurse im „Ocean of Consciousness Spa“ sind Wege, um zu Ruhe und Entspannung zu finden. Ayurvedische Ärzte und Akupunkteure stehen Gästen gerne beratend zur Seite. 20 Minuten mit dem Boot entfernt empfängt zusätzlich das Spa & Ayurvedic Retreat des Four Seasons Resort Maldives at Landaa Giraavaru die Gäste für Chakra-Blessings oder zu einem „Jungle Night Spa“.

Four Seasons Private Island Maldives at Voavah
© Four Seasons Hotels and Resorts/Ken Seet

Four Seasons Private Island Maldives at Voavah

Romantisch wird es bei Cocktails und einem Picknick-Abendessen auf einer privaten Sandbank oder an Bord der Voavah Summer. Grillen am Pool und Strandparties sind das Richtige für alle, die den Abend gern in Gesellschaft verbringen. Themenveranstaltungen, wie beispielsweise Bollywood, eine Hummer-Party oder ein Maledivisches Fischer-Fest, sind auf Anfrage erhältlich.