Four Seasons Yoga Energy Trail

Ein besonderes Yoga-Highlight des Four Seasons Resort Maldives at Landaa Giraavaru ist der neue Four Seasons Yoga Energy Trail – eine moderne Interpretation des „Trimm-dich-Pfad“ mit 15 Yoga-Übungen.

Gäste können den Yoga Energy Trail selbst entdecken oder an einer geführten Tour mit einem Yogi des Resorts teilnehmen. In etwa 75 Minuten testen und verbessern sie ihre Kraft, Flexibilität und Ausdauer vor der Traumkulisse der Malediven. An 15 Stationen, die weitläufig im Resort platziert wurden, lernen Gäste nicht nur ihr Urlaubsdomizil, sondern auch ihren Körper bis in den hintersten Winkel kennen. Jeder entscheidet selbst, was und in welchem Umfang er auf dem Yoga Energy Trail trainiert. Angenehme Temperaturen und die maledivische Landschaft machen den Trainingspfad zu einem sportlichen Erlebnis der besonderen Art.

Four Seasons Yoga
© Four Seasons Hotels and Resorts

Jede Station ist eine Kombination aus Übungen und malerischen Ausblicken: Gäste genießen beispielsweise bei der „Sun Salutations“ am Steg oder bei der „Tree Pose“ einen Blick über die Lagune. „Jeder Standort des Pfades löst eine andere chemische Reaktion im Körper aus: vom Ausgleich des Serotonin-Spiegels und verbesserter Sauerstoffaufnahme durch die Meeresluft bis hin zu den beruhigenden Eigenschaften des dichten Dschungelgrüns“, so Dr. Shylesh Subramanya, Ayurvedic Physician des Resorts, über den zusätzlichen Nutzen der Übungen im Vergleich zum klassischen Yoga auf der Matte. „Wenn Gäste in dieser Umgebung Yoga Einheiten absolvieren, werden sie eins mit der Natur und erlangen einen verbesserten Energieschub“, erklärt er weiterhin.

Four Seasons Yoga Energy Trail von Nigel Clark designt

In Zusammenarbeit mit den Ayurvedic Physicians, Yogis und dem Recreation Team wurde der Yoga Energy Trail von Nigel Clark designt. Clark ist ein ehemaliger Olympionike, der mit Leisure Logs seine Leidenschaft sowohl für Fitness als auch für umweltfreundliche Materialien vereint und kreative Fitness Trails gestaltet.

Four Seasons Yoga
© Four Seasons Hotels and Resorts

Luxushotellerie Four Seasons Hotels and Resorts

Im Jahr 1960 gegründet, definiert Four Seasons seither die Zukunft der Luxushotellerie mit außergewöhnlichen Innovationen, grenzenlosem Engagement für die höchsten Qualitätsstandards und aufrichtigem wie maßgeschneidertem Service. Mit heute 96 Hotels, Resorts und Residenzen in 41 Ländern und mehr als 50 Projekten in der Entwicklung, zählt Four Seasons bei Leserumfragen, Gästebewertungen und Auszeichnungen der Reiseindustrie regelmäßig zu den besten Hotels und renommiertesten Marken der Welt.