Hochzeit auf Phuket im The Nai Harn

Eine Hochzeit auf Phuket im The Nai Harn gibt dem schönsten Tag im Leben eine ganz neue (Duft-)Note.

Weißen Rosen, rosafarbenen Orchideen und pinke Hortensien begleiten das Brautpaar vor den Altar. Statt auf Rosen gebettet beginnt das Leben zu Zweit unter einem Baldachin, an dem prunkvolle Blüten dicht an dicht drängen. Hier hängt der Himmel nicht voller Geigen, sondern voller Blumen. Ein Blütenmeer, das seines gleichen sucht, eine Feier, die einfach nur dufte ist.

Ja-Wort mit Meereblick bei einer Hochzeit auf Phuket im The Nai Harn
Mit dem Blick auf das Thailändische Meer gibt das Paar sich das „Ja“-Wort. Die Gäste dürfen bei dieser einmaligen Trau-Location nicht nur still staunen, sie sind auch zum Mitmachen aufgefordert: An jedem der liebevoll geschmückten Stühle wartet ein Korb voller Blütenblätter, die den Weg des Paars schmücken sollen. Das Blütenstreuen ist ein alter, heidnischer Brauch: Der Duft der Blüten soll die Fruchtbarkeitsgöttin anlocken – und so dem Brautpaar viele Kinder bescheren.

Hochzeit auf Phuket im The Nai Harn
© The Nai Harn

Und der Blütentraum kennt kein Ende: Ausladende exotische Blumenarrangements zieren die Tische im Restaurant Cosmo, blütenverzierte Lüster hängen von der Decke, eine mit exotischen Blüten gesteckte Blumenwand gibt die perfekte Kulisse für die Erinnerungsbilder ab.

Hauseigene Rum-Cocktails
Nach der romantischen Zeremonie auf der Reflections Dachterrasse, mit Blick auf das Meer werden die hauseigenen Rum-Cocktails Lady Nai Harn und den Rum-ble serviert. Küchenchef Mark Jones verwöhnt die Feiernden mit Riesengarnelen, Tandoori Hühnchen, Wolfsbarsch oder Barbecue vom Holzkohlegrill. Noch Lust auf einen Tanz bis zum Morgen? Dann ab ins Strandrestaurant Rock Salt – bei coolen Beats vom DJ klingt der schönste Tag im Leben aus.

Hochzeit auf Phuket im The Nai Harn
© The Nai Harn

Geleitet wird das Fünf-Sterne-Haus The Nai Harn Phuket vom Deutschen Frank Grassmann, der bereits seit vielen Jahren in Asien lebt. The Nai Harn gehört zu den Leading Hotels of the World und ist buchbar über die Veranstalter airtours, DesignReisen, Meier’s Weltreisen, Kuoni, Thomas Cook sowie TUI Deutschland.

Hochzeit auf Phuket im The Nai Harn

The Nai Harn Phuket liegt nicht nur an einem der schönsten Strände Asiens, dem Nai Harn Beach, sondern hat auf Phuket bereits Geschichte geschrieben: Unter dem Namen Royal Phuket Yacht Club war es einst das erste Luxushotel auf der thailändischen Ferieninsel. Nach einer umfassenden Renovierung eröffnete es am 28. Dezember 2015 als The Nai Harn und empfängt in einer spektakulären Lage an der Südspitze Phukets Reisende, die hier auf zeitgenössisches Design und ein entspanntes Ambiente treffen.

Hochzeit auf Phuket im The Nai Harn
© The Nai Harn

Fast alle der 130 Zimmer und Suiten verfügen über riesige Balkone mit lässigen Daybeds, von denen aus sich das Spiel der Wellen und der Sonnenuntergang genießen lassen. Um in seinem Haus die perfekten Sundowner zu garantieren, holte er einen der besten Barmänner der Welt in das Eröffnungsteam des Hotels: Salim Khoury, der in der American Bar des Londoner Savoy zur Legende wurde. Die Weinkarte wurde von James Suckling persönlich zusammengestellt. The Nai Harn verfügt zudem über ein Spa mit Beach Spa Cabanas, in dem fernöstliche sowie traditionelle Anwendungen für Entspannung sorgen.