Hotel Gardena Grödnerhof

Mitten im Herzen der Dolomiten, im schönen Land Südtirol, befindet sich im Ortszentrum von St. Ulrich das Hotel Gardena Grödnerhof im Grödner-Tal.

St. Ulrich/Ortisei, ladinisch Urtijëi ist der Hauptort des Tales. Der bekannte Sommer- und Winterferienort, mit seinem malerischen Ortskern, quirligem Leben und Tradition, mit seinen stillen Waldwegen und romantischen Winkeln, liegt in der Talmitte, umgeben von Wiesen und Wäldern, an sanfte Hänge gelehnt. Weit über die Grenzen bekannt sind die formschönen Berggestalten und blumenübersäten Almwiesen, die das Dorf umgeben: im Norden die berühmten Geisler Spitzen, im Osten der imposante Sellastock und im Süden die domartig aufstrebende Langkofelgruppe. Sie ist Grödens Wahrzeichen und eine der prachtvollsten Dolomitengruppen überhaupt.

Gardena Grödnerhof
© Fiorenzo Calosso

Das Hotel
Das Hotel Gardena Grödnerhof, im Zentrum des Dorfes St. Ulrich, in schöner und ruhiger Lage, ist ein ideales Urlaubsdomizil zu jeder Jahreszeit. Als Mitglied der Relais & Châteaux Hotels gehört der Grödnerhof zu den vornehmsten und luxuriösesten Domizile der Welt. Edel und eindrucksvoll thront das Haus zwischen Birken, Tannen und Weiden. Fernab von der Außenwelt und dennoch mitten im Leben. Wie ein Schutzschild umgibt der weitläufige Garten das Hotel.

Das traditionsreiche Haus präsentiert sich in neuem Glanz. Beim Eintreten wird man umhüllt von der sanften Atmosphäre des Hauses. Mit freundlichen Farben und edlen Materialien, wird hier gekonnt alpine Tradition mit zeitgemäßem Komfort vereint für ein äußerst angenehmes Ambiente, in dem man sich von Anbeginn willkommen fühlt. Vom Komfortzimmer über Superior bis hin zur Gardena Deluxe Suite oder der Wellness Garden Suite erfüllt der Grödnerhof jegliche Wohnträume.
Die Spa Beauty und Wellness Anlage ist eine Welt der Erholung und Revitalisierung mit Hallenbad, Saunawelt, Fitness Center und einer exklusiven Beautyfarm. Hier findet man alles was Körper, Geist und Seele brauchen. Vielfältig sind die Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Neben einem betreuten Fitnessprogramm, bietet das Haus im Sommer geführte Wanderungen und Mountainbike-Touren, im Winter geführte Skitage mit Skilehrer sowie geführte Schneeschuhwanderungen. Miniclub für Kinder ab 3 Jahre.

Kulinarik auf Top-Niveau im Gardena Grödnerhof
Im Volksmund heißt es, Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen. Das hat auch das Hotel Gardena Grödnerhof erkannt und so ließ man hier gute Küche und gehobene Wellness einen symbiotischen Bund der Ehe schließen. In den Händen von Hubert Fischnaller, Chef de Cuisine im Hotel-Restaurant, wird der Pürierstab zum Zauberstab und gewöhnliche Zutaten entfalten sich zum magischen Elixier. Wer es noch ein bisschen exquisiter mag und das kulinarische i-Tüpfelchen der Gourmetküche sucht, der kehrt in den „Anna Stuben“ ein. Das hoteleigene Gourmet-Restaurant ist auch für Besucher geöffnet. Hier zelebrieren die Gäste ihr ganz persönliches Fest der Sinne. Küchenchef Reimund Brunner (1 Michelin Stern und 3 Hauben Gault Millau) bevorzugt für seine kreative Küche einheimische und regionale Produkte höchster Qualität.

Ein gutes Essen braucht einen edlen Begleiter. Dieser Auffassung ist auch Sommelier und Weinkenner Franz Lageder, vom „Großen Restaurant & Hotel Guide“ zum „Sommelier 2014 Südtirol“ gekürt. Bei regelmäßigen Degustationen im hoteleigenen Weinkeller, in dem über 650 erlesene Weine lagern, weiht Lageder die Gäste in die Geheimnisse der Welt des Weines ein. Schluck um Schluck werden die edlen Tropfen getestet und am Ende findet jeder seinen persönlichen Favoriten.

Abseits des Alltags und fern von Stress und Hektik präsentiert sich der Gardena Grödnerhof seinen Gästen.