Luxus im Soneva Jani Malediven

Das neue Soneva Jani Malediven auf der tropischen Insel Medhufaru im Noonu Atoll der Malediven hat nun offiziell seine Tore geöffnet. Greenhead und Gründer der Soneva Gruppe, Sonu Shivdasani, hat damit eine weitere traumhafte Wohlfühloase geschaffen. Neben bereits bekannten Soneva Highlights wie dem Mr. & Mrs. Friday Service, exklusiven Dining Locations, dem Observatorium oder organischen Garten, wartet viel Neues auf die Gäste des Soneva Jani.

7.000 Olympia-Schwimmbecken für die Gäste des Soneva Jani
„Während Soneva Fushi ein persönliches Inselparadies bietet, beeindruckt Soneva Jani seine Gäste mit einem eigenen ‚Atoll‘, da es tatsächlich eine ganze Gruppe von fünf Inseln (vier davon unbebaut) innerhalb der Medhufaru Lagune umfasst“, so Soneva Gründer und CEO Sonu Shivdasani. Und er fügt hinzu: „Medhufaru ist die größte Touristeninsel der Malediven mit einer riesigen Lagune, vergleichbar mit der Fläche von 7.000 Olympia-Schwimmbecken. In diesem enormen Areal wurden insgesamt nur 25 Villen errichtet. Soneva Jani Malediven hat damit bei weitem eine der geringsten Personendichten von Resorts weltweit.“

Von der Leichtigkeit des Seins
Im Gegensatz zu seinen Schwesterresorts Soneva Fushi auf den Malediven und Soneva Kiri in Thailand, wird Soneva Jani Malediven neben einer Island Villa über 24 Overwater Villas verfügen. Letztere verteilen sich auf vier Kategorien: 18 One Bedroom Water Retreats, vier Two Bedroom Water Retreats, ein Three Bedroom Water Retreat sowie ein Three Bedroom Water Reserve. Mit einer Fläche von über 410 m² stellen die One Bedroom Water Retreats die größten in der Start-Kategorie angebotenen Villen des Indischen Ozeans dar. Alle Villen wurden mit viel Liebe zum Detail von Mit-Gründerin Eva Shivdasani eingerichtet. Getreu dem Credo Sonevas wurden hier hochwertige, nachhaltige und natürliche Materialien verwendet. Das Interieur besteht aus feinstem Holz und passt perfekt zum pastellgrünen und malvenfarbigen Farbkonzept, während der Außenbereich aus sandgestrahltem Kiefernholz gefertigt wurde. Das Gesamtkonzept steht für Leichtigkeit und Wohnlichkeit, um optimale Erholung vom stressigen Alltag zu garantieren.

Soneva Jani Malediven
© Richard Waite

Von den Tiefen des Indischen Ozeans in die Höhen des Sternenhimmels
Alle Villen verfügen über einen 13 Meter langen Privatpool sowie eine begehbare Minibar und einen eigenen Lagunenzugang, in den die Gäste vom zweiten Stock einiger Villen aus mit privater Rutsche hineintauchen können. Eine Top Deck Dining Area, eine Outdoor Veranda mit eingelassenem Esstisch, sowie ein Arbeitszimmer und ein Schlafbereich für Kinder ergänzen die Ausstattung. Drei in den Boden eingelassene Glasflächen erlauben zu jeder Tages- und Nachtzeit den Blick in die atemberaubende Unterwasserwelt Medhufarus. Absolutes Highlight der Master Bedrooms: Erholungssuchende müssen auch während ihrer Nachtruhe nicht auf den Sternenhimmel der Malediven verzichten. Auf Knopfdruck lässt sich das Dach zurückfahren und gibt das Himmelszelt frei.

Von der größten Overwater Konstruktion zum Insel-Labyrinth
Im Herzen des Resorts befindet sich die größte Overwater Konstruktion in den Malediven: The Gathering ist der dreistöckige Hauptbereich des Soneva Jani. Hier erleben die Urlauber eine Auswahl verschiedener Restaurants, ein Spa, die hauseigene Bücherei, Shops, einen Weinkeller mit beeindruckender Vielfalt sowie das Kinderspieleparadies The Den. Daneben warten ein Soleni Tauchcenter und ein Marinebiologiezentrum. Allen Gästen stehen Fahrräder und Dreiräder für ihren Aufenthalt zur Verfügung, mit denen sie die Hauptinsel über den breiten, geschwungenen Steg erreichen und erkunden können. Dort können sie Filmklassiker im ersten Silent Cinema der Malediven genießen, durch die Gärten und das Labyrinth streifen oder das 5,4 Kilometer lange Trail- und Wegenetz auf der Insel erforschen.

Soneva Jani Malediven
© Artefficio

Lagunenschutz trotz Bau
Die Philosophie des intelligenten und nachhaltigen Luxus findet sich auch im Soneva Jani wieder: Für die Pools wird UV-gefiltertes Meerwasser verwendet, die Villas wurden auf dem sandigen Boden errichtet, um keinen Schaden am 12 Kilometer langen Riff der Lagune zu nehmen. Außerdem wird Solarenergie eine große Rolle bei der Energieversorgung der Insel spielen, auch das Wasser des Resorts wird vor Ort gereinigt und im Resort entstandener Müll im Eco Centro Waste-to-Wealth recycelt. Für die Speisen werden frische biologische Produkte aus eigenem Anbau verwendet.

·Gruppe aus 5 Inseln (4 davon unbebaut) und 5,6 Kilometer lange Lagune
·24 zweistöckige Overwater Villen und 1 Island Villa
·Resort mit einer der geringsten Personendichten weltweit
·Größte in der Start-Kategorie angebotene Villen des Indischen Ozeans (ab 410 m²)
·Overwater Villen mit ausfahrbarem Dach über dem Master Bedroom
·Nachhaltiges Konzept: Bauweise, Lebensmittel, Meeresschutz, etc.
·Features: Sternwarte, Spa, Open-Air Cinema Paradiso, Kinderparadies The Den, Schokoladen- und Eiscremeraum, Soleni Tauchcenter, Marinebiologiezentrum, Labyrinth, etc.

Soneva Jani Malediven mit dem Wasserflugzeug schnell zu erreichen

Die Lagune ist in 40 Minuten mit dem Wasserflugzeug vom internationalen Flughafen Malé zu erreichen und eine Stunde via Schnellboot vom Schwesterresort Soneva Fushi entfernt.

Soneva Jani Malediven hat im Oktober 2016 sein Soft Opening gefeiert und ist ab sofort offiziell geöffnet. Einige Elemente sind noch in den letzten Zügen und werden voraussichtlich im Dezember 2016 fertiggestellt.