Nicolas Feuillatte Champagner

Nicolas Feuillatte Champagner: Als im Jahre 1976 Nicolas Feuillatte, ein leidenschaftlicher Weinliebhaber, die Champagnermarke „Nicolas Feuillatte“ gründete hatte er eine ganze bestimmte Vision. Er suchte einen einzigartigen jungen, neuen Champagner, der die Sinne erobert und auf harmonisierende Art die gewachsene Champagnertradition des Weinanbaus in seiner Heimat mit dem Know-how der Gegenwart in Einklang bringt. Mit Erfolg: Heute – 40 Jahre später – hat sich Nicolas Feuillatte zu einem der zuverlässigsten Namen in der Champagne entwickelt. Die Marke eroberte in dieser kurzen Zeit ihren Platz auf der Liste der ganz Großen: Sie ist die Nr.1 in Frankreich und jedes Jahr unter den Top 5 der globalen Champagner-Marken.

Perfekte Voraussetzungen für den Durchbruch
Bereits nach ersten Erfolgen in den 70er und frühen 80er Jahren markiert das Jahr 1986 einen Meilenstein in der Unternehmensentwicklung. Da die Erntemengen der eigenen Weinberge aufgrund der großen Nachfrage bereits ausgeschöpft waren, wandte sich Nicolas Feuillatte voller Unternehmensgeist an die genossenschaftliche Vereinigung des Centre Vinicole de la Champagne (CVC) mit der man dann am 6. März 1986 einen Vertrag abschloss. Dabei überließ Nicolas Feuillatte dem CVC seine Marke, die später in das heutige „Centre Vinicole – Nicolas Feuillatte“ aufging. Diese Verbindung setzte die perfekten Voraussetzungen für den außergewöhnlichen Durchbruch in den Folgejahren. Heute präsentiert sich das Centre Vinicole – Nicolas Feuillatte mit über 5.000 Mitgliedern als die größte Winzervereinigung der Champagne mit einer Anbaufläche von 2.240 Hektar. Die Lagerkapazität beträgt über 100 Millionen Flaschen, wobei jedes Jahr mehr als 10 Millionen Flaschen weltweit verkauft werden.

Die Aromenvielfalt der Champagne aus einer Hand
Heute bietet Champagner Nicolas Feuillatte eine reichhaltige Geschmackspalette, die bei Einsteigern und anspruchsvollen Kennern gleichermaßen geschätzt wird. Neunzehn verschiedene Cuvée laden zu einer Erlebnisreise durch die Aromenvielfalt der Champagne ein, die mit ihren verschiedenen Rebsorten die Sinne verzaubert. Längst hat auch hierzulande Champagnertrinken seine elitäre Nische verlassen und begeistert bei einem guten Essen, in prickelnden Momenten zu weit oder auf einer angesagten Szeneparty.

Nicolas Feuillatte Champagner

Happy Birthday Nicolas Feuillatte Champagner

Frankreichs Champagnermarke Nr. 1 feiert in diesem Jahr 40-jähriges Markenjubiläum und nutzt die Geburtstagsfeier zur Zukunftsorientierung mit einer klaren Mission: das Leben verzaubern. „Champagner zu trinken ist ein besonderer Genuss-Moment, dennoch muss er nicht nur außergewöhnlichen Gelegenheiten vorbehalten bleiben. Champagner verzaubert kostbare Augenblicke, lässt das Hier und Jetzt in seiner Schönheit zutage treten“ so Julie Campos, Geschäftsführerin des Centre Vinicole – Champagne Nicolas Feuillatte in Epernay.

Nicolas Feuillatte – Neue Kampagne

Als jüngstes der großen Champagnerhäuser steht Champagne Nicolas Feuillatte von der ersten Stunde an für selbstbewusste Kommunikation abseits des Mainstreams. Anlässlich des Markenjubiläums entstand jetzt eine brandneue Kampagne, die das Geheimnis und den Zauber rund um den Champagner von Nicolas Feuillatte fokussiert.