Sommer mit The Mark New York

Das elegante Hotel The Mark New York an der Upper East Side punktet mit seiner Lage direkt gegenüber des Central Parks und hat gerade im Sommer so einiges für seine Gäste zu bieten. Um die länger und wärmer werdenden Tage im Big Apple zu zelebrieren, überrascht das Haus seine Gäste mit motorisierten, ferngesteuerten Modellsegelbooten im typischen schwarz-weiß Design.

The Mark New York
© The Mark New York

Direkt am Central Park
Direkt vor der Haustür des The Mark befindet sich der 340 Hektar große Central Park, der zu den „Must Sees“ in New York gehört. Von April bis Oktober 2017 können Gäste des Hotels ihre eigenen Miniaturboote über die Wasseroberfläche des dafür bekannten Sees, Conservatory Water, fahren lassen. Die schicke schwarz-weiß-gestreifte Flotte an ferngesteuerten Segelbooten erhalten Gäste auf Anfrage kostenlos vom Hotel.

The Mark New York
© The Mark New York

Facettenreiche Highlights
Doch dies ist nicht das einzige Highlight für einen facettenreichen Tag im Grünen. Nach einer aufreibenden Segelboot Regatta dürfen sich die Gäste mit dem eigens für sie gepackten Jean-George Vongerichten Picknickkorb im Park niederlassen und das bunte Treiben beobachten. Für Gäste die noch mehr sehen möchten, stehen hoteleigene Fahrräder oder Rickschas mit Fahrer bereit. Für Orientierung sorgt ein vom hoteleigenen Illustrator Jean Philippe Delhomme entworfener Lageplan vom Park. Dieser zeigt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Central Parks.

The Mark New York
© The Mark New York

The Mark New York

Das 5-Sterne-Haus The Mark mit 100 Zimmern, 50 Suiten und der größten Penthouse Suite der USA liegt an der eleganten Madison Avenue und wurde von Jacques Grange und einer Anzahl international bekannter Designer gestaltet. Sternekoch Jean-George Vongerichten etabliert in ‘The Restaurant by Jean-George’ sein bewährtes Market-Konzept und wird höchsten Ansprüchen in einer familiären Atmosphäre gerecht. Bad Hair Days werden im Salon vom New Yorker Starfriseur Frédéric Fekkai gelöst. Das Fitness Center mit bestem Equipment von John Sitaras und das Business Center sind 24 Stunden lang geöffnet. General Manager Olivier Lordonnois lässt keine Wünsche offen: Schuhpflege von John Lobb ist inklusive, iButler sind verfügbar. Das Hotelteam ist von Turnbull & Asser und Alicia Adams Alpaca elegant eingekleidet.